Omega

Omega

Louis Brandt eröffnete 1848 einen kleinen Betrieb, der sich mit der Herstellung von Uhren befasste und damals noch unter dem Namen „Louis Brandt“ lief. Omega gehört heute zur Swatch Group mit Sitz in Biel/Bienne. Der Name Omega kam 1894 erstmals auf den Plan und im selben Jahr auch die erste Taschenuhr, die ebenfalls diesen Namen trug.

Seither gilt Omega als Zeitnehmer für die Olympischen Spiele und das nicht nur mit der Taschenuhr, sondern auch mit Fotofinish-Kameras und Contact-Pads bei der Zeitnahme von Schwimmern. Dazu ist Omega die erste auf dem Mond getragene Uhr und offizieller Sponsor der James Bond Filme.

2015 erzielte die Swatch Group einen Nettogewinn von 8,17 Mrd. CHF. Durch Monomarken-Geschäfte und Multimarken-Boutiquen hat die Swatch Group eine Einzelhandelsstrategie entwickelt, um mit seinen Kunden unmittelbar in Kontakt stehen zu können.

weiterlesen

ROSSMANN ist der Drogeriefachmarkt mit dem Quäntchen „Mehr“. In dem Onlineshop auf rossmannversand.de dreht sich nämlich alles um das Thema Kosmetik, Körperpflege, Gesundheit, ... mehr entdecken

Das Unternehmen Amazon wurde im Oktober 1995 von Jeff Bezos gegründet. Ursprünglich als Onlineplattform für die Bestellung und den Versand von Büchern für ausgewählte Kunden ins Leben ... mehr entdecken

EURONICS wurde im Jahr 2004 gegründet und verkauft seitdem hauptsächlich Unterhaltungselektronik. Während EURONICS zu Beginn noch ein Gemeinschaftsunternehmen (Joint-Venture) war, ist es ... mehr entdecken

Heute ist Freitag,
02. Oktober 2020
00:48 Uhr
Über Shops-Online.org
Über Shops Online

Mit dem rasanten Wachstum des Internets und der vielfältigen Auswahl an Online-Dienstleistern und Waren geht ebenfalls ein enormer Informationsfluss einher. Shops-Online bündelt diese, um eine kompakte Übersicht aktueller Shops und deren Aktionen anbieten zu können.

Netzwerke
TwitterFacebook