Hermès

Hermès

Das französische Unternehmen Hermès wurde im Jahr 1837 von Thierry Hermès in Paris gegründet, wo sich auch heute noch der Firmensitz befindet. Die Leitung haben momentan Axel Dumas und Emile Hermès.  Zu den Anfangszeiten des Unternehmens wurden Pferdegeschirr, Zaumzeug und Sättel für Pferde gefertigt.

Zu den Kunden zählten vor allem reiche Kutschenbesitzer. Ab 1890 wurden Koffer und Ledertaschen mit in das Sortiment aufgenommen. Grund hierfür war unter anderem, dass die Kutschen, die bis dahin die Straßen beherrscht hatten, immer mehr von der Eisenbahn und Automobilen verdrängt wurden und an Bedeutung verloren.

Im Zuge dieser Entwicklungen wurden auch die bisher von Hermès angebotenen Produkte weniger nachgefragt. Ab 1920 stellte Hermès auch Handtaschen her. Seit 1976 gibt es eine Herrenmode. Eine eigene Damenmode führt das Unternehmen seit 1980.

Die angebotenen Produkte bewegen sich seit den Anfängen der Firma im gehobenen Preislevel. Aktuell hat das Unternehmen auch Accessoires wie Uhren und sonstigen Schmuck sowie Lifestyleprodukte wie Parfüm im Angebot.

weiterlesen

Das Unternehmen Amazon wurde im Oktober 1995 von Jeff Bezos gegründet. Ursprünglich als Onlineplattform für die Bestellung und den Versand von Büchern für ausgewählte Kunden ins Leben ... mehr entdecken

Die Parfümerie Douglas entstand ursprünglich aus einer Seifenfabrik in der Hamburger Speicherstadt. Damals eingewandert betrieb der Schotte John Douglas im Jahre 1821 aufgrund der hohen Qualität ... mehr entdecken

Heute ist Freitag,
04. Dezember 2020
02:19 Uhr
Über Shops-Online.org
Über Shops Online

Mit dem rasanten Wachstum des Internets und der vielfältigen Auswahl an Online-Dienstleistern und Waren geht ebenfalls ein enormer Informationsfluss einher. Shops-Online bündelt diese, um eine kompakte Übersicht aktueller Shops und deren Aktionen anbieten zu können.

Netzwerke
TwitterFacebook