Cartier

Cartier

Louis-Francois Cartier übernahm im Jahr 1847 das Schmuckatelier seines Lehrmeisters in Paris. Damit legte er den Grundstein für das heute bekannte Unternehmen Cartier. Der in Handarbeit gefertigte Schmuck war schnell sehr erfolgreich. Cartier belieferte auch die französische Kaiserin Eugenie mit den Schmuckkreationen aus seiner Feder.

Durch den zunehmenden Erfolg wurde das Unternehmen so groß, dass es in 1859 an den Boulevard des Italiens, einer der vier Pariser Grands Boulevards, umzog. Zeitgleich wurden auch eigens angefertigte Uhren ins Sortiment aufgenommen. 1874 trat Louis-François-Alfred Cartier, in das Unternehmen seines Vaters ein und baute die Uhrensparte des Unternehmens weiter auf.

Erste Armbanduhren stellte er 1888 aus, die allerdings nur zögerlich verkauft werden konnten. 1898 stieg auch der Sohn von Alfred Cartier im Unternehmen ein und stellte neben Taschen und Armbanduhren auch Pendeluhren her. 1899 verlagerte er das Hauptquartier in die Rue de la Paix 13, um der wohlhabenden Kundschaft näher zu sein.

Zwei weitere Söhne von Alfred Cartier, Jacques und Pierre kamen in das Unternehmen und eröffneten 1902 die erste Filiale in London. 1904 feierte die erste Fliegeruhr, „Cartier Santos“ genannt, große Erfolge.

Ab da wuchs das Unternehmen bis zum Tod von Louis Cartier (1942) und Pierre Cartier (1965), woraufhin Cartier in drei Teile zerfiel. 1974 vereinten sich die drei Teile wieder zu einem neuen Konzern „Cartier Monde“. Seit 1997 gehört Cartier der „Richemont-Gruppe“ an und stellt unter der Marke weiterhin erfolgreich Uhren her.

weiterlesen

Das Unternehmen Amazon wurde im Oktober 1995 von Jeff Bezos gegründet. Ursprünglich als Onlineplattform für die Bestellung und den Versand von Büchern für ausgewählte Kunden ins Leben ... mehr entdecken

Die Parfümerie Douglas entstand ursprünglich aus einer Seifenfabrik in der Hamburger Speicherstadt. Damals eingewandert betrieb der Schotte John Douglas im Jahre 1821 aufgrund der hohen Qualität ... mehr entdecken

Heute ist Sonntag,
27. September 2020
18:27 Uhr
Über Shops-Online.org
Über Shops Online

Mit dem rasanten Wachstum des Internets und der vielfältigen Auswahl an Online-Dienstleistern und Waren geht ebenfalls ein enormer Informationsfluss einher. Shops-Online bündelt diese, um eine kompakte Übersicht aktueller Shops und deren Aktionen anbieten zu können.

Netzwerke
TwitterFacebook