Bottega Veneta

Bottega Veneta

Das Mode- und Accesoireunternehmen wurde 1966 in Venetien, Italien gegründet. Die Zentrale liegt in der Modemetropole Mailand. Das Unternehmen wurde von der Gucci-Group 2001 aufgekauft und gehört seitdem zum Kering-Konzern, einem französischen Modeimperium.

Bottega Veneta heißt übersetzt „venezianische Werkstatt“. In dieser Werkstatt wurden zu Beginn die Taschen produziert. Bekannt wurde der Name durch das Flechtmuster auf der Außenseite von Handtaschen, dem Markenzeichen schlechthin.

Das Sortiment umfasst hauptsächlich Handtaschen aus feinem Leder im Luxusbereich, aber auch Kleidung, Schuhe und Accessoires. Die Stilrichtung ist hierbei vorwiegend klassisch modern, in den letzten Jahren kamen aber auch immer wieder ausgefallenere Modelle hinzu. In Mailand findet man zudem eine Boutique, welche ausschließlich Möbel und Wohnaccessoires beherbergt.

weiterlesen

Das Unternehmen Amazon wurde im Oktober 1995 von Jeff Bezos gegründet. Ursprünglich als Onlineplattform für die Bestellung und den Versand von Büchern für ausgewählte Kunden ins Leben ... mehr entdecken

Fashionette wurde 2008 von Dr. Fabio Labriola und Dr. Sebastian Siebert in Düsseldorf gegründet. Die ursprüngliche Geschäftsidee gründete auf dem Gedanken, Damen eine preiswerte Möglichkeit ... mehr entdecken

Heute ist Samstag,
16. November 2019
01:04 Uhr
Über Shops-Online.org
Über Shops Online

Mit dem rasanten Wachstum des Internets und der vielfältigen Auswahl an Online-Dienstleistern und Waren geht ebenfalls ein enormer Informationsfluss einher. Shops-Online bündelt diese, um eine kompakte Übersicht aktueller Shops und deren Aktionen anbieten zu können.

Netzwerke
TwitterFacebook