Giropay

Giropay

giropay ist ein 2005 ins Leben gerufenes Online-Bezahlsystem der Sparkassen, Volksbanken und weiterer einzelner Kreditinstitute. Im Wesentlichen basiert das System auf den Prinzipien des Online-Bankings. Wenn der Käufer bei einem teilnehmenden Händler die Bezahlmethode giropay auswählt, wird er nach Abschluss der Bestellung aufgefordert, seine Bankleitzahl einzugeben.

Anschließend wird er zum Online-Banking seiner Bank weitergeleitet. Nach der Anmeldung mit den bekannten Zugangsdaten (Anmeldename + Online-PIN), erscheint ein bereits vorgefertigtes Überweisungsformular mit dem fälligen Betrag und den Kontodaten des Händlers.

Nach dem erfolgreichen Abschicken des Formulars ist die Überweisung bestätigt und der Verkäufer kann die Ware abschicken. Für das Bezahlen per giropay ist keine spezielle Registrierung erforderlich, der Nutzer muss lediglich über Zugang zum Online-Banking einer teilnehmenden Bank verfügen.

weiterlesen

Equiva heißt die junge Marke der Fressnapf-Kette, die sich auf Reiter und Pferde spezialisiert hat. Sitz der Konzernleitung und das Zentrallager befinden sich in Krefeld am Niederrhein. ... mehr entdecken

Uhrzeit.org ist ein auf Uhren und Schmuck spezialisierter Onlineshop mit einer großen Auswahl an exklusiven Marken und Modellen. Das Hamburger Unternehmen, das im Jahr 2000 noch die sekundengenaue ... mehr entdecken

Heute ist Montag,
18. November 2019
17:42 Uhr
Über Shops-Online.org
Über Shops Online

Mit dem rasanten Wachstum des Internets und der vielfältigen Auswahl an Online-Dienstleistern und Waren geht ebenfalls ein enormer Informationsfluss einher. Shops-Online bündelt diese, um eine kompakte Übersicht aktueller Shops und deren Aktionen anbieten zu können.

Netzwerke
TwitterFacebook