Heute ist Dienstag, der 26 September 2017 | 18:26 Uhr

Glossar

  • Arbeitsatmosphäre von Amorelie

  • Burda Verlag

    Verlag und Medienkonzern Gründung: 1903 Rechtsform: Aktiengesellschaft Sitz: Offenburg & München, Deutschland Mitarbeiter: über 9.000 Umsatz: ca. 3 Mrd. € Website: Burda Verlag   Der Burda Verlag ist einer der größten deutschen Verlage und Medienkonzerne in den Geschäftsfeldern Printmedien, TV und Internetprojekten. Dazu zählen unter anderem die Beteiligungen in:   Printmedien: Bunte, Focus, Neue Woche, Superillu, Tomorrow, TV Spielfilm, TV Today, Amica, Elle, freundin, , Harper's Bazaar, Chip, Cinema, Fit for Fun, Freizeit Revue, Instyle, Lisa Fernsehprogramme: Faszination Leben (RTL), Focus TV (ProSieben), future TREND (RTL), GRIP – Das Motormagazin (RTL 2), K1 Magazin (Kabel 1) Internetseiten: blog.de, Bunte.de, CHIP Online, elle.de, Focus Online, freundin.de, instyle.de, liebe.de, tvspielfilm.de, sevenload, XING Online Shops & Ecommerce- Seiten: computeruniverse.net, Cyberport, edelight, ElitePartner, GameDuell, HolidayCheck, Zooplus, Valentins Zusätzlich zahlreiche Radiosender bundesweit.   Quelle: Wikipedia
  • Douglas Holding

    Einzelhandels- Konzern Gründung: 1949 Rechtsform: ehemals Aktiengesellschaft Sitz: Hagen, Deutschland Mitarbeiter: über 20.000 Umsatz: ca. 3,5 Mrd. € Website: Douglas Holding   Die Douglas Holding war bis 2013 ein MDax Konzern. Die Schwerpunkte liegen im Einzelhandel mit internationaler Ausrichtung für Parfümerie, Buchhandel, Schmuck, Mode und Süßwaren.   Die bekanntesten Einzelhandels- Unternehmen sind: Die Parfümerie Douglas, der Thalia Buchhandel, die Juweliere (mittlerweile verkauft an einen Privatinvestor) und der Anbieter für Damenmoden AppelrathCüpper.   Quelle: Wikipedia
  • Metro Group

    Dachgesellschaft mehrerer Groß- und Einzelhandelsunternehmen Gründung: 1963 Rechtsform: Aktiengesellschaft Sitz: Düsseldorf, Deutschland Mitarbeiter: über 250.000 Umsatz: ca. 60 Mrd. € Website: www.metrogroup.de   Die Metro Group ist ein weltweit agierender Konzern mit Schwerpunkt auf dem Konsumgütermarkt und versorgt sowohl den Großhandel als auch den Einzelhandel mit seinen zahlreichen Filialketten verschiedener Tochterunternehmen. Dazu zählen unter anderem:   Cash & Carry, Galeria Kaufhof, Media Markt, Metro Großhandel, Redcoon und Saturn   Quelle: Wikipedia
  • Mirapodo Werbespots

       
  • Otto Group

    Finanzdiensleister & Risikokapitalgeber Gründung: 17. August 1949 Sitz: Hamburg Umsatz: ca. 12 Mrd € Mitarbeiter: über 50.000 Webseite: http://www.ottogroup.com   Die Otto Group hat seit 1949 ihren Sitz in Hamburg und ist eine weltweit agierende Handels- und Dienstleistungsgruppe mit über 50.000 Mitarbeitern. Neben dem Unternehmensbereich Einzelhandel bietet das Familienunternehmen Finanzdienstleistungen an und ist außerdem Risikokapitalgeber für diverse Startups im E-Commerce Service.   Das Unternehmen ist weltweit der zweitgrößte Onlinehändler für Consumer- Produkte und kommt damit gleich nach Amazon. Mit Ihren zahlreichen Online Shops ist die Otto Group der größte Onlinehändler für Mode in Europa. Zu den zahlreichen Tochterunternehmen gehören unter Anderem:   3 Suisses, Alba Moda, Baur, Bonprix, Heine, Hermes, Küche&co, , Limango, Mirapodo, Mytoys, Neckermann, Otto, Otto Office, Quelle, Schwab, Shopping24, Smatch.com, Sportscheck   Quelle: Wikipedia
  • ProSiebenSat.1 Group

    Unterhaltungssektor Gründung: 2. Okt. 2000 Sitz: Unterföhring Umsatz: ca. 2,5 Mrd € Mitarbeiter: über 3.000 Webseite: http://www.prosiebensat1.de   Nach der Übernahme durch die KirchMedia GmbH & Co. KGaA fusionierte die ProSieben Media AG im Jahr 2000 mit der ebenfalls zur Kirch-Gruppe gehörende Sat.1 GmbH.   Heute zählen neben den zahlreichen Fernsehsendern wie Pro7, Sat1, N24, Kabel1 und Sixx auch weitere Geschäftsfelder zum Tätigkeitsbereich der Unternehmensgruppe.   So gibt es heute Sparten wie Pro7 Games oder den Online- Streaming Dienst "Maxdome", aber auch eigens gedrehte Spielfilme wie "Der Schuh des Manitu" oder "Kleinohrhasen" und dessen Nachfolger "Zweiohrküken".   Zudem gehört die ebenso erfolgreiche Videostreaming- Plattform "myvideo" zu der Unternehmensgruppe.   Quelle: Wikipedia
  • Rocket Internet AG

    Beteiligungsgesellschaft (Risikokapital) Leitung: Oliver Samwer (CEO), Peter Kimpel (CFO), Alexander Kudlich (Group Managing Director) Gründung: 2007 Sitz: Berlin Webseite: rocket-internet.com   Das Kerngerschäft der Rocket Internet AG beinhaltet die Beteiligung an jungen Unternehmen und das Gründen eigener Start-Ups wie Zalando. Das Ziel des Unternehmens ist es laut eigener Aussage der Firmengründer, die Unternehmen im internationalen Wettbewerb zu stärken und langfristig Erfolgsmodelle zu schaffen.   Quelle: Wikipedia
  • Rubin Ritter

    Geschäftsführer bei Zalando SE   Ausbildung: Rubin Ritter studierte von 2004 bis 2007 unter Anderem an der Universität Catolica de Chile, der Otto Beisheim School of Management und zuletzt an der Universität von Austin im Bundesstaat Texas, wo er seinen Diplom- Abschluss zum Master of Business Administration machte.   Beruflicher Werdegang: Von 2007 bis 2010 arbeitete Rubin Ritter als Senior Associate bei McKinsey & Company, woraufhin er zu Zalando wechselte und seit 2010 eine geschäftsführende Tätigkeit übernommen hat.   Quelle: LinkedIn Profil

Suche

Über Shops-Online.org
Über Shops Online

Mit dem rasanten Wachstum des Internets und der vielfältigen Auswahl an Online Dienstleistungen und Waren geht ebenfalls der enorme Informationsfluss einher. Shops Online bündelt diese Informationen in Form von Web 2.0 und bietet so eine einfache Übersicht aller wichtigen Updates rund um den Online Globus.

Online Shop Aktionen, Neuerungen und Trends werden auf Shops-Online.org tagesaktuell veröffentlicht und unseren interessierten Usern täglich über verschiedene Online-Kanäle wie Twitter, Facebook oder Newsfeeds kostenlos und direkt zum Abruf bereit gestellt. Fans, Follower, Abonnenten und Besucher erhalten exklusive News zu Ihren Lieblings- Shops und erfahren so Wissenswertes über neue Gutscheine und Sonderaktionen der besten Online Shops, die es derzeit in Deutschland gibt.

Netzwerke
FacebookTwitter